Kontakt  |  Impressum  
 
Willkommen beim
Stadtmarketing Taunusstein

BaustellenSommer

BaustellenSommer im Überblick

Seitens der ansässigen Einzelhändler, Dienstleister uns sonstigen Unternehmen sind jede Menge Aktionen während der Baustelle geplant. Wir informieren Sie an dieser Stelle regelmäßig, können aber schon so viel versprechen: Es wird spannend und der Besuch der Weiherstraße lohnt sich - auch während der Baustellenzeit!

 

Start der Baustelle 2017

Die Firma Feickert aus Weilburg wurde mit den Arbeiten beauftragt und seit dem 13. März ist die Weiherstraße vom Seelbacher Weg bis zum Schlossgraben voll gesperrt. Ab Montag dem
10. April wird der Baustellenbereich bis zur Einmündung Schloßgraben erweitert. Die Zu- und Ausfahrt aus dem Schlossgraben bleibt bestehen.

Grundtenor ist das Bestreben, am 30.11. mit den Arbeiten bis an die Brotfabrik fertig zu sein - sehr ehrgeizig!

Nach Abschluss der Baumaßnahme wird das Zentrum Wehen das erste barrierefreie Zentrum in Taunusstein sein.

 

Bushaltestellen in der Weiherstraße entfallen


Die Bushaltestellen in der Weiherstrasse sind nicht mehr anfahrbar. Hierfür gibt es keine Ersatzhaltestellen.

Bitte weichen Sie auf die Haltestellen am Marktplatz und Berliner Straße aus. Diese wurde auf Höhe des Parkplatzes der Bäckerei Schrank und der ARA-Apotheke auf der Aarstraße verlegt.

 

Baustellen-Sprechstunde

Jeden Dienstag von 14.00 - 14.30 Uhr steht Ihnen das komplette Team auf der Baustelle für Auskünfte, Fragen, etc zur Verfügung.

 

Parken

Auf dem Parkplatz am Seelbacher Weg ist die erste Stunde Parken kostenlos. Danach gelten die üblichen Gebühren. Die Parkgaragen von Edeka und Knoll im Dammühlenweg sind weiterhin erreichbar. Die Einbahnstraßenregelung wurde aufgehoben.

 

Baustellen-Krimi

Der erste Blick täuscht: Wehen ist zwar ein gemütliches  

           kleines Örtchen, aber unter der (Straßen-)Oberfläche

           lauern Gewalt und Verbrechen - und brave Bürger aus

          Wehen geraten mitten hinein. Ein zwölfteiliger Krimi

          enthüllt an dieser Stelle bis November die blutige

          Wahrheit. Die bisherigen Kapitel können Sie in der 

          Buchhandlung Libera, der LZ am Sonntag und hier auf der Hompage der Taunusstein Stadtmarketing     GmbH nachlesen.

 

Der extra für die Baustelle in Wehen geschriebene Krimi ist in 12 Kapitel unterteilt. Ab dem 6. Mai wird alle zwei Wochen ein neues Bauzaunbanner aufgehängt, auf dem ein Kapitel abgedruckt ist. Freuen Sie sich auf eine spannende Geschichte!

Die Autoren:
Belinda Vogt, geb. 1955 in Wiesbaden, studierte Publizistik in Mainz und arbeitete lange als Redakteurin beim Fernsehen. Gemeinsam mit einer Autorenkollegin schrieb sie zwei Kriminalromane, außerdem diverse Kurzgeschichten, die für Krimipreise nominiert waren. Sie lebt mit ihrer Familie in Wiesbaden.

Marga Rodmann, geb. 1968 in Bonn, studierte BWL in Ravensburg und Landschaftsarchitektur in Erfurt. Seit zwölf Jahren arbeitet sie in der Beruflichen Rehabilitation psychisch Kranker und schreibt Kurzgeschichten, von denen einige in Anthologien erschienen sind. Sie wohnt in Idstein.
 
Dietmar Thate, geb. 1957 in Rheine, arbeitete nach seinem Gemanistikstudium viele Jahre als Jounalist und PR-Mann. Seine Vorliebe für Krimis lebt er als Autor von Kurzgeschichten aus, die in verschiedenen Anthologien veröffentlicht wurden. Er wohnt mit seiner Frau in Offenbach.
 
 

 

Mit dem Golfcart durch die Baustelle

Derzeit ist dieser Service eingestellt. Sobald es die Bauarbeiten wieder zulassen und das Golfcart wieder fahren kann, erfahren Sie es über unseren Newsletter, die lokale Presse und hier auf der Homepage!

Um die eingeschränkte Parksituation zu entschärfen und die weiteren Wege angenehmer zu machen, wird per Golfcart ein Fahrservice angeboten. Der Fahrservice soll die Strecke zwischen den Parkplätzen Seelbacher Weg und Marktplatz an der Silberbachhalle und Arztpraxen, Einzelhändlern und ansässigen Dienstleistern überbrücken. Egal, ob schwere Einkaufstaschen transportiert werden müssen, jemand einfach für ein Schwätzchen einsteigen möchte oder aber als Hilfe für Menschen, die Probleme haben, sich über geschotterte Wege fortzubewegen: Das Golfcart soll Mobilität erhalten und Kommunikation fördern.

An folgenden Tagen ist das Golfcart in der Baustelle in der Weiherstraße in Wehen unterwegs:
Montag und Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr
Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr

Wenn Sie das Golfcart zu einer bestimmten Zeit in Anspruch nehmen wollen um zu vereinbarten Terminen beim Arzt ect pünktlich zu kommen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung: 06128 241 620
Taunusstein Stadtmarketing GmbH

Dieser Service ist kostenlos und wir danken allen freiwilligen Fahrern für deren Einsatz.

 

 


   

 

 
Newsletter